Dessert&Süßes,  Frühstück,  Gesundheit,  Glutenfrei,  Zuckerfrei

Dattelcaramel-Heaven on Earth

Heute möchte ich ein Rezept mit Euch teilen, was mein Leben tagtäglich versüßt! Bei dem Gedanken an Caramel, denkt man wohl erst einmal an eine klebrige Zuckerpampe, die in keinerlei Hinsicht etwas mit gesunder Ernährung zu tun hat. Mein Caramel aus Datteln ist ganz was Anderes, super healthy und super delicious!

Alles was man dazu braucht ist ein Hochleistungsmixer, Datteln, Zimt und Wasser!

Ich mache immer eine große Menge davon, fülle es in ein Schraubglas und bewahre es im Kühlschrank auf. Dort hält es sich mindestens eine Woche, wahrscheinlich auch länger, das konnte ich bisher nur leider noch nicht testen, da es immer vorher leer war. Einfach zu lecker, um es länger aufzuheben.

Ich benutzte das Caramel als Topping über meiner morgendlichen Grünen Smoothiebowl oder als Dip für alle möglichen Früchte. Das Caramel ist aber auch auf Porridge, Pancakes und für die Zubereitung von Salatsaucen eine Zutat, die Wunder vollbringt.

Ich will Euch jetzt auch gar nicht länger zutexten, erstens, weil ich gleich los muss zum Balletttraining und zweitens, weil die Zubereitung und das Testen dieses Rezeptes in diesem Fall mehr sagt als 1000 Worte. Also lasst es Euch schmecken und berichtet mir gerne, wozu Ihr das Dattelcaramel am liebsten kombiniert.

Hier das Rezept:

Dattelcaramel-Heaven on Earth
 
Prep time
Total time
 
Lena:
Recipe type: Dessert&Süßes
Ingredients
  • 10 Datteln (Medjool od. Deglet Nour)
  • ca. 200 ml Wasser
  • viel Zimt (nach Geschmack und Vorliebe)
  • optional 1 Prise gemahlene Vanille
Instructions
  1. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und gründlich mixen, bis eine caramelartige Masse entsteht.
  2. Die Wassermenge kann je nach gewünschter Konsistenz erhöht oder verringert werden.
  3. Wer gerne einen Crunchy-Effekt in seinem Caramel hat, kann das Ganze kürzer mixen, sodass noch Dattelstücke vorhanden sind.

 

 

Hi, ich bin Lena! Meine Kindheit verbrachte ich in Baden-Württemberg, in einem kleinen Ort, nahe Heidelberg. Für mein Ballettstudium zog ich 2010 nach dem Abitur nach Nürnberg. Hier wohne, tanze, trainiere, koche.....lebe ich bis heute. Ich teile hier auf meinem Blog meine Leidenschaften mit Euch und hoffe, Ihr findet Gefallen daran. Bei Fragen freue ich mich, wenn Ihr mich kontaktiert. Liebe Grüße, Lena

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Rate this recipe: