Dessert & Süßes,  Frühstück,  Glutenfrei,  Zuckerfrei

Frozen-Sweet-Spinat-Bowl

Soooo, heute gibt es eine Spinat-Bowl!! die ganze Welt redet über Bowls, doch was ist so toll an Schüsseln?

Vieles!!!

Alle deine Lieblingszutaten vereinen sich in einer Schüssel und werden zu einer abwechslungsreichen Mahlzeit, die mit Nährstoffen vollgepackt ist. Toll ist auch, dass die Fantasie grenzenlos ist. Es gibt doch heutzutage Nichts mehr, was nicht zusammen passt. An Erdbeeren mit Pfeffer, Schokolade mit Chillie oder Mango mit Zwiebeln haben wir uns schon gewöhnt…..aber was kommt als Nächstes? Irgendjemand kommt immer auf neue Ideen aber ich finde man kann die Welt nicht neu erfinden, deshalb gibt es bei mir heute eine Bowl, die vielleicht keine neue Erfindung- aber die mit Liebe und Leidenschaft kreiert ist. Sie ist frei von tierischen Produkten, Gluten und industriellem Zucker! Ist das nicht viel mehr Wert, als jedesmal zwanghaft zu versuchen, eine unglaubliche, neue, noch nie gesehene Sensation zu präsentieren?

Ich war sehr glücklich mit meiner Frozen-Bowl, habe Löffel für Löffel genossen und mir die eiscremeartige Textur auf der Zunge zergehen lassen. Also perfekte After-Workout-Mahlzeit, die deinen Körper wieder mit Nährstoffen auffüllt. Durch das Smoothiepulver von Alnavit (siehe Link unten) habt Ihr zusätzlich Superfoods mit drin, wie zum Beispiel Chlorella-Mikroalgenpulver, Hanfprotein, Gerstengras, Bananenpulver und Kokosmehl. Ein super Mix mit reichlich Eisen und Vitamin B12.

Viel Freude beim Zubereiten und beim anschließenden Genießen.

Habt einen schönen Tag,

Eure Lena

Hier das Rezept für 2 Personen:

Frozen-Sweet-Spinat-Bowl:

Zutaten:

2-3 Hände voll frischen Spinat

1 Stück Ingwer (ca. 2 cm groß)

1/2 Banane

1 Apfel

1 El Planzenfreund Smoothiepulver von Alnavit

etwas Apfel- oder Orangensaft (je nach gewünschter Konsistenz)

Topping:

Blaubeeren, Kiwibeeren, Feigen, Gojibeeren, Maulbeeren, Xucker light oder auf was Ihr Lust habt.

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben (Ich benutze meinen geliebten Vitamix Proffessionel Series 750) dann den so entstandenen Smoothie in ein Schraubglas füllen und für einige Stunden oder über Nacht in die Gefriertruhe stellen. Herausnehmen, kurz antauen lassen, nochmals in den Mixer geben und alles zu einer eiscremeartigen Masse mixen. In deine Lieblingsschüssel füllen und mit deinen Lieblingstoppings anrichten.

Guten Appetit!!!

Kunst in einer Bowl!!

Hi, ich bin Lena! Meine Kindheit verbrachte ich in Baden-Württemberg, in einem kleinen Ort, nahe Heidelberg. Für mein Ballettstudium zog ich 2010 nach dem Abitur nach Nürnberg. Hier wohne, tanze, trainiere, koche.....lebe ich bis heute. Ich teile hier auf meinem Blog meine Leidenschaften mit Euch und hoffe, Ihr findet Gefallen daran. Bei Fragen freue ich mich, wenn Ihr mich kontaktiert. Liebe Grüße, Lena

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman